Verteilung des Jubiläumsmagazins 2019 verzögert sich

Das Jubiläumsmagazin „Festmachen in Rostock 2019“, welches über die geplanten Veranstaltungen im kommenden Jahr zum 600. Jubiläum der Universität Rostock informiert, kann leider erst am Mittwoch, 9. Januar 2019, kostenfrei an alle erreichbaren Rostocker Haushalte verteilt werden. Darüber informiert das Doppeljubiläumsbüro. Ursprünglich sollte das Magazin bereits zwischen Weihnachten und Neujahr als Geschenk an die Rostockerinnen und Rostocker ausgegeben werden. Aus technischen Gründen musste der Termin jedoch zwischenzeitlich verschoben werden.

Auf 68 Seiten findet sich umfangreicher Lesestoff zur Geschichte der drittältesten Universität in Deutschland. So wurden derzeit an der Alma Mater Studierende interviewt, Studierende und Lehrende aus sechs Jahrhunderten portraitiert und Projekte und Start-ups vorgestellt, deren Wurzeln auf die traditionsreiche Lehr- und Forschungseinrichtung zurückgehen. Zahlreiche Veranstaltungstipps, eine schlaglichtartige Chronik der Universität Rostock, Geschichten rund um die Vorteile des Lebens in einer Universitätsstadt sowie eine Übersicht zu bisher anlässlich des Doppeljubiläums erschienen Publikationen runden den Inhalt des in einer Auflage von 105.000 Exemplaren gedruckten Heftes ab.

Das Jubiläumsmagazin steht ab 14. Januar 2019 auch im Internet unter der Adresse www.rostock800600.de/downloads zur Verfügung oder kann ab dann im Doppeljubiläumsbüro im Rathaus, Neuer Markt 1a, abgeholt werden.