Selbst genähter Behelfsmund- und Nasenschutz als Geschenk für das Klinikum Südstadt

Bild v.l.: OÄ Dr. Melanie Jäckel (KSR), Prof. Dr. Jan Roesner (Ärztlicher Direktor, KSR), Sylvia Waterstradt (Pflegedienstdirektorin, KSR), Ralf Mucha (MdL, SPD),  Steffen Vollrath (Verwaltungsdirektor, KSR), Rainer Albrecht (MdL, SPD), Thy Nguyen Thi Bich (vietnamesische Unternehmerin & Näherin mit Danksageschild) Foto: Klinikum Südstadt Rostock

Große Freude beim Klinikum Südstadt Rostock. als Näherinnen der vietnamesischen Community aus Rostock mit zwei großen Paketen selbst genähtem Behelfsmund- und Nasenschutz das Klinikum Südstadt Rostock überraschten.

„Wir bedanken uns sehr bei Ihnen und wissen diese Unterstützung sehr zu schätzen. Wir werden diese Stoffmasken gleich bei uns im Klinikum waschen und dann an unsere Schwestern und Ärzte im Klinikum verteilen“, so Oberärztin Dr. Melanie Jäckel von der Krankenhaushygiene des Klinikums Südstadt Rostock.

Nguyen Thi Bich hat selbst mit genäht und möchte im Namen ihrer Gemeinschaft Danke sagen für die Arbeit des Klinikums. „Wir haben zusammen Geld gesammelt und Stoffe gekauft, denn wir wollten und wollen helfen. Unser Ziel ist, nicht nur 500, sondern 3.000 Stück des Behelfsmund- und Nasenschutzes für das KSR zu nähen.“ Unterstützt wurde die Aktion u.a.  von den Filialen von KiK und Dänisches Bettenlager aus dem Warnow Park, die Bettwäsche aus reiner Baumwolle zur Verarbeitung gespendet haben.

„Ich bin genau wie alle hier im Klinikum wirklich dankbar für dieses tolle Geschenk. Wir freuen uns sehr über das Engagement. 500 Stück helfen uns. Natürlich sind wir aktuell gut aufgestellt aber diese selbst genähten sind etwas ganz Besonderes und Nachhaltiges“, erklärt Steffen Vollrath, Verwaltungsdirektor des Klinikums Südstadt Rostock. Thy Nguyen Thi Bich lebt seit vielen Jahren in Rostock und betreibt einen Imbiss in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt. „Wir fühlen uns sehr wohl hier in Deutschland“, so die junge Frau. „Ich möchte etwas zurückgeben.“

„Die Idee dazu hatte Frau Than Thu Tran. Sie ist Vorsitzende des Unternehmerinnenstammtisches in Rostock. Wir fanden diese Idee von Frau Than Thu Tran toll, unser kommunales Krankenhaus in Rostock zu unterstützen“, erklären Rainer Albrecht, Mitglied des Wirtschaftsausschusses, und Ralf  Mucha, Mitglied des Rechtsausschusses, von der  SPD- Landtagsfraktion.