KÖPFE AUS ROSTOCK: FRANK DELMES, GESCHÄFTSLEITUNG STERNAUTO OSTSEE

 

 

„ Rostock ist für mich
… eine spannende und aufregende
Stadt mit viel Potential und die schönste
Stadt im Nordosten der Republik.“

 

Was können Sie uns über die aktuelle Situation in der Automobilbranche sagen und wo geht die Reise hin?
Wir befinden uns in einer interessanten Phase, in der viele verschiedene Antriebskonzepte auf den Markt drängen.
Letztlich wird es einen Mix der Antriebskonzepte geben,mit einem nach wie vor großen Anteil an Verbrennern, einem wachsenden Anteil Wasserstoffangetriebenen Fahrzeugen und einem kleinen Anteil an batteriegetriebenen
Fahrzeugen.

Wie sieht ein „normaler“ Arbeitstag bei Ihnen aus?
Um 08:00 Uhr beginnt mein Tag im Büro. Ab diesem Zeitpunkt findet ein Wechsel zwischen internen
Terminen und Kundenterminen statt. In der Regel habe ich 8-12 Termine pro Tag. Gegen 19 Uhr endet
mein Tag im Büro.

Was mögen Sie besonders an Ihrer Arbeit?
Die wunderbare Vielfalt an Aufgaben und Menschen die man trifft sowie die Arbeit mit den tollen Produkten die Mercedes-Benz anbietet.

Was war als Kind Ihr Traumberuf und wenn es nicht ihr jetziger Beruf ist warum ist nichts daraus geworden?
Ganz klar: Koch! Es ist für mich nach wie vor ein wunderbares Hobby, aber das Leben hat seine
Weichen einfach anders gestellt. Was gefällt Ihnen am Norden, speziell Rostock, persönlich? Die Landschaft, die Seeluft, das Meer und die Mentalität der Menschen: hanseatisch, klar, direkt.

Wenn Sie mal etwas Zeit für sich haben, was machen Sie dann gerne?
Ich koche sehr gerne, lese und verreise. Meine Lieblingsländer sind Asien und Afrika.