Karls Erdbeer-Hof eröffnet Erdbeersaison in Mecklenburg-Vorpommern

Mönchhagen, 08. Mai: Heute pflückten Karls-Inhaber Robert Dahl und Betriebsleiter Wolfgang Loll die ersten Erdbeeren des Jahres

Die fruchtigste Zeit des Jahres beginnt: Heute eröffneten Robert Dahl offiziell die neue Erdbeersaison. Bis September sollen auf mehr als 410 Hektar Anbaufläche rund um Rostock bis zu 8.000 Tonnen der roten Vitaminspender geerntet werden. Einen besonderen Schwerpunkt legt Karls 2019 auf die ökologische Transformation.  So wurde das Anbauverfahren grundlegend geändert und etwa 30 Hektar Blühstreifen seitlich der Erdbeerfelder angepflanzt – zugunsten der Ansiedlung von natürlichen Nützlingen und dem Schaffen einer nachhaltigen Landwirtschaft. Weiterhin wird in Kürze ein elektrisch betriebener Street-Scooter zur Belieferung der regionaler Erdbeerverkaufsstände eingesetzt.