22. JUNI SOMMERFEST DER UNI ROSTOCK

Am Wochenende des 22. und 23. Juni sind alle Rostocker, Gäste und Angehörige der Universität eingeladen, den 600. Geburtstag der Leuchte des Nordens ausgiebig zu feiern. An beiden Tagen gibt es ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen und viele Konzerte für nahezu jeden Musikgeschmack.  Eine große Bühne auf dem Universitätsplatz wird am gesamten Wochenende der Dreh- und Angelpunkt aller Veranstaltungen sein. Dort beginnt am Sonnabend um 11 Uhr das Live-Programm mit Rostocker Kulturschaffenden, die sich auf einen Aufruf der Universität für das Bühnenprogramm beworben hatten. So präsentieren die Bordmusikanten ihre norddeutsche Blasmusik. Movimento plant eine mitreißende Percussionshow mit heißen Sambarhythmen aus Brasilien. Die Gruppe Breitling, bekannt für ihre Shanties, wird eben solche maritimen Lieder singen. Diese und weitere Künstler stehen bis zum Abend auf der Live-Bühne und bieten dem Publikum ein vielfältiges Programm.

Im Anschluss findet ab 19 Uhr das „600 – The Summer Concert“ statt. Mit dabei sind Frollein Smilla. Die siebenköpfige Berliner Kombo wird alle Gäste auf den Headliner des Samstagabends einstimmen, dessen Name bislang noch nicht gelüftet wurde und erst kurz vorher bekannt gegeben wird.

Klassik-Picknick und Kinderfest am Sonntag

Den Reigen der künstlerischen Acts setzt am Sonntag um 11 Uhr das Freie Studenten Orchester Rostock (FSOR) fort. Bei klassischer Musik unter freiem Himmel laden die Damen und Herren alle Rostocker und Gäste der Stadt zum entspannten Picknick auf den Universitätsplatz ein. Das Mitbringen von Picknickkorb und Decke ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Im Anschluss beginnt ab 14 Uhr das große Kinderfest mit Theater, Musik und Puppenspiel, zu dem alle Familien ganz herzlich eingeladen sind. Abgerundet wird das Programm auf dem Universitätsplatz von weiteren Highlights, die zum Teil parallel stattfinden. So präsentiert sich an beiden Tagen die Universität auf der Straße des Wissens gemeinsam mit ihren Partnern. Im Innenhof des Studentenkellers findet am Sonnabend das Aloha Summer Special des Ponyhofs statt, der einen bunten Design- und Kreativmarkt veranstaltet.

Der Studentenkeller ist am Sonnabendabend auch Schauplatz für die große After-Show Party nach den Konzerten. Wer bislang noch nicht alle wichtigen Wissenschaftseinrichtungen der Stadt kennengelernt hat, nimmt am besten am Sonntag ab 11 Uhr an der Bojen-Rallye teil, bei der die Rostocker Forschungslandschaft mit dem Fahrrad erkundet werden kann.

Der Eintritt zum Design- und Kreativmarkt kostet drei Euro. Für den Studentenkeller werden für Studierende zwei und für alle anderen Besucher vier Euro fällig. Bis 23 Uhr ist der Einlass jedoch kostenlos. Der Eintritt zu allen anderen Veranstaltungen ist frei.

Mehr Infos >