10 Jahre Hörtrend Hörsysteme in Rostock, Teterow und Tessin

Hörtrend-Hörsysteme GmbH feiert zehnjähriges Jubiläum

Wie schnell die Zeit verfliegt, lässt sich häufig erst feststellen, wenn die großen Jubiläen anstehen. Am 1. April jährt sich die Eröffnung der ersten Hörtrend-Filiale in der Rungestraße bereits zum zehnten Mal. An insgesamt drei Standorten, Rostock, Tessin und Teterow ist das kleine Familienunternehmen von Geschäftsführer Henning Kalisch und seiner Mutter Ute Mumme-Kalisch 2011 gestartet. Im Laufe der Zeit kam eine zweite Rostocker Filiale in Reutershagen hinzu. Seither versorgen sie gemeinsam mit i neun weiteren Mitarbeitern ihre Kunden mit hochwertigen Hörsystemen.

Allen Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, stand dabei für das Hörtrend-Team stets im Vordergrund. Aus diesem Grund stehen Henning Kalisch und Ute Mumme-Kalisch ständig selbst im Laden und beraten die Kunden aus erster Hand. Von denen sind im Laufe der Jahre viele zu Stammkunden geworden, die sich auch in den vergangenen Monaten jeder Zeit auf ihre vertrauten Ansprechpartner zum Thema Hörsysteme verlassen konnten. Als sogenanntes Gesundheitshandwerk konnten die Filialen auch während des Lockdowns geöffnet bleiben und alle Kunden mit der nötigen Technik und zugehöriger Beratung versorgt werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Treue und das Vertrauen in diesen schwierigen Zeiten.

Moderne Hörsysteme setzen auf Akkus und Bluetooth

Die Produktpalette umfasst dabei neben den technischen Geräten beispielsweise auch sogenannte Hörtrainings oder die Tinnitusversorgung. Hauptschwerpunkt ist jedoch nach wie vor das Angebot an hochwertigen Hörsystemen. Was heutzutage in diesen Geräten an modernster Technik steckt, dürfte so manchen Laien überraschen. So haben beispielsweise Akkus die klassischen Batterien weitestgehend abgelöst und bieten somit die Möglichkeit, die Hörsysteme über Nacht umweltschonend wiederaufzuladen. Ein wirklicher Quantensprung ist zudem die Implementierung der Bluetooth-Technik. Hierbei können die Geräte u.a. direkt mit dem Smartphone verbunden werden, was den Trägern das Telefonieren oder Musikhören deutlich angenehmer gestaltet. Zusätzliche Kopfhörer werden somit komplett ersetzt und der Nutzer freut sich über eine individuell auf ihn abgestimmte Komplettlösung. Ein Kostenloses Ausprobieren ist in den Filialen von Hörtrend jederzeit möglich.