1. Finnlandwoche vom 24. – 29. Juni bei Globus in Roggentin

Schlemmen Sie sich täglich von 09.00-18.00 Uhr durch die vielen finnischen Verkostungsstände auf den Aktionsflächen und kommen Sie mit Landsleuten ins Gespräch.

Wild wachsende Nahrungsmittel aus Finnland sind rein, unverfälscht und gedeihen langsam und auf natürliche Weise fast überall, wo man hinsieht – am Meer und in der Schärenlandschaft, an zehntausenden Seen, auf zahllosen Inseln und in den tiefen Wäldern, die sich von den Sandstränden des Südens bis hoch zum nördlichsten Lappland erstrecken.

Das GLOBUS-Einkaufszentrum in Rostock-Roggentin bemüht sich jeden Tag darum, neue und exklusive Sortimente zu bieten. Als produzierender Händler schätzen unsere Kunden die Vielfalt, den Service und die Kompetenz. „Künftig werden die Kunden auch unter finnischen Lebensmitteln und Getränken in den Regalen unseres Einkaufszentrums in Roggentin wählen können.  Die Nähe zu Finnland macht’s möglich. Zur Einführung dieses Spezialsortimentes veranstalten wir eine attraktive Finnlandwoche. Finnische Produkte und das Land werden von Finnen durch Verkostungen und umfassenden Informationen zu Herstellung und den angewendeten naturbelassenen Verfahren vorgestellt. Die große Aktionsfläche wird mit finnischem Flair präsentiert“, so Globus Chef Frank Meißler. Die finnische Botschafterin Anne Sipiläinen betonte auf der Pressekonferenz die Reinheit und die natürlichen Bedingungen, in welchen die Rohstoffe wachsen und verarbeitet werden. Klimaschutz ist eines der wichtigen Themen Finnlands. Und das wirkt sich natürlich auf die Beschaffenheit der Produkte aus.
Informieren Sie sich über die Produkte aus Finnland. Lassen Sie sich überraschen und überzeugen.